Was ist Kunst?
Kunst ist ein menschliches Kultur­produkt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Das Kunstwerk steht meist am Ende dieses Prozesses, kann aber seit der Moderne auch der Prozess selbst sein. Ausübende der Kunst im engeren Sinne werden Künstler genannt.
Ein Ausschnitt / vom Webseite Wikipedia 
Einige von den vielen verschiedene Arten
Abstrakte Kunst, ist eine Sammelbezeichnung für nach 1900 in Erscheinung tretende Kunstrichtungen des 20. Jahrhunderts. Sie verwendet die bildnerischen Gestaltungsmittel teils – wie der Kubismus – vom Gegenstand abstrahierend, teils völlig losgelöst von Natur und realen Gegenständen (gegenstandslose Kunst). Werke der ersteren Kategorie zeigen abstrahierte ("verwesentlichte", auf eine Essenz verdichtete) Gegenstände, Figuren, Räume. Werke der letzteren Kategorie bedienen sich autonom der visuellen, künstlerischen Mittel, ohne jeglichen mimetischen Gegenstandsbezug.[1] In der Verbreitung der Fotografie mit ihrer neuen Qualität der Naturwiedergabe wird eine der Ursachen für das Entstehen der abstrakten Kunst gesehen.
Wikipedia 
====================
Digitale Kunst oder Digitalkunst,

oft gleichbedeutend mit Computerkunst gebraucht, sind im allgemeinen Sprachgebrauch Sammelbegriffe für Kunst, die digital mit dem Computer erzeugt wird. Wikipedia
===========
Mixed Media
Der Begriff Mixed Media steht in der bildenden Kunst für die Verwendung unterschiedlicher Medien bei der Erstellung eines Werkes.
Ein Beispiel für Mixed Media ist die Integration zeichnerischer Elemente in einem Gemälde auf demselben Malgrund: Das ist dann weder eine Collage noch Multimedia.
Speziell bei Klebetechniken ist es wichtig, die einzelnen Schichten jeweils gut trocknen zu lassen und Ölfarbe – sofern verwendet – zuletzt aufzutragen. Bei der Nutzung vieler oder schwerer Materialien sollte der Malgrund besonders fest sein, Holz kommt dabei oft zum Einsatz.
Das Wort „Medium“ in der Alltagssprache lässt sich oft mit Kommunikationsmittel gleichsetzen,
https://de.wikipedia.org/wiki/Mixed_Media
Der Begriff Multimedia bezeichnet Inhalte und Werke, die aus mehreren, meist digitalen Medien bestehen: Text, Fotografie, Grafik, Animation, Audio und Video.
Wikipedia
=====================
Zeitgenössische Kunst, ist Kunst, insbesondere Bildende Kunst, die von Zeitgenossen hergestellt und von anderen Zeitgenossen als bedeutend wahrgenommen wird. Wikipedia
===============
Surrealismus, bezeichnet eine geistige Bewegung, die sich seit den 1920er Jahren als Lebenshaltung und Lebenskunst gegen traditionelle Normen äußert. Wikipedia
====================
Fotografie oder Photographie, bezeichnet: eine bildgebende Methode, bei der mit Hilfe von optischen Verfahren ein Lichtbild auf ein lichtempfindliches Medium projiziert und dort direkt und dauerhaft ... Wikipedia


Kunst oder  Nichts ?